Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Alle Informationen zum Datenschutz Einverstanden

Anliegen

 

Anliegen der PromoFood 2016

"PromoFood" ist ein internationales Unternehmertreffen, dass dem Aufbau von Geschäftsbeziehungen zwischen Firmen der Ernährungswirtschaft dienen soll. Angesprochen sind dabei die Bereiche:

  • Nahrungsmittelforschung, Entwicklung
  • Agrarproduktion 
  • Bioprodukte
  • Lebensmittelverarbeitung 
  • Produktions- und Verarbeitungstechnik 
  • Handel, Vermarktung 
  • Logistik 
  • Verpackung, Design 
  • Verwandte Bereiche/Sonstiges
Unternehmen aus folgenden Ländern werden erwartet: Spanien, Skandinavien, Polen, Russland, Ungarn, Türkei, Tunesien, Großbritannien, Italien, Österreich, Deutschland und weiteren.

Partnerland 2016 wird Spanien sein.

Kooperationsfelder:
Die angestrebten Formen der Zusammenarbeit sind vom Veranstalter nicht beschränkt. Sie können vom Erfahrungsaustausch, Vertrieb, Zulieferung, Produkt- und Entwicklungszusammenarbeit bis hin zum Technologietransfer reichen.

Die Brandenburger Ernährungswirtschaft:
zählt mit Blick auf den Umsatz, die Anzahl der Unternehmen und die Beschäftigungszahlen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen im Land Brandenburg. Eine hohe Anzahl von kleinen und mittelständischen, aber auch einige große sowohl national, als auch international bekannte, Unternehmen bilden einen umfangreichen Bestand an Know-How in der Hauptstadtregion. In Verbindung mit der exzellenten regionalen Forschungslandschaft und Berlin als riesigem Absatzmarkt bietet das Land Brandenburg einen attraktiven Standort für Investitionen und Kooperationen aller Art.